Philosophie
Liebe auf den ersten Blick!

Mit meinem Mann und unseren drei Töchtern machten wir Urlaub, als wir in der Hügellandschaft der Marken den damaligen Landhof entdeckten. Die Sehnsucht „unseren Traum vom Süden“ zu leben, liess uns nicht mehr los. Wir folgten unserem Bauchgefühl und riskierten mit vereinten Kräften diesen Schritt. Seitdem sind wir täglich glücklich darüber.

Seit 2004 ist der ruhige Poggio Antico zweite Heimat für viele Freunde. Für jeden Gast in unserem Haus bin ich von Herzen Gastgeberin. Die persönliche Atmosphäre ist mir sehr wichtig.

Ich freue mich auf euch – vom charmanten Frühsommer im Mai bis zu den Trüffeltagen im Oktober,

eure Franziska Ganthaler

Die Marken sind für mich immer noch voller Überraschungen. Die weichen Hügel, den weißen Sand- und Kiesstrand, das Appeningebirge, die absolute Ruhe, die weite Sicht. Hier ist Italien, so wie man es sich wünscht und liebt. Unser Haus „teile“ ich gerne mit 25 Menschen, die als Gäste bei uns Zuhause sind. Freiheit und Zeit ist unser allergrößter Luxus, und das leben wir im Poggio Antico.